Was ist eine MDF-Kuchenplatte aus Holz?


Es gibt verschiedene Arten von Tortenplatten auf dem Markt, aber keine ist so widerstandsfähig und elegant wie die aus MDF (medium density fibres). Diese Art von Platte wird durch die Komprimierung von Holzfasern gewonnen und das Ergebnis ist ein sehr widerstandsfähiges und leicht zu bearbeitendes Produkt.

In diesem Artikel erklären wir, welche Vorteile die Arbeit mit MDF-Tortenplatten hat und wo Sie die besten maßgefertigten Tortenplatten finden können.

 

Vorteile der Arbeit mit MDF-Kuchenplatten:

1- Widerstandsfähigkeit: Ein Tortenbrett aus Holz kann bis zu 20 Kilo tragen, was mit einem Tortenbrett aus Pappe unmöglich wäre.

2- Sicherheit: Im Gegensatz zu Spanplatten ist MDF ein schweres, stabiles und sicheres Material für den Transport von Torten.

3- Preis: Im Gegensatz zu Massivholz sind die Kosten viel wettbewerbsfähiger.

4- Gleichmäßige Oberfläche: Sie fühlt sich sauber an und hat nicht die Porosität eines Kartons.

5- Individuell gestaltbar: MDF-Holz ist leicht zu schneiden, splittert nicht und kann ähnlich wie Massivholz geschnitzt oder graviert werden.

Custom Cake Board
 
MDF-Holz bietet auch zusätzliche Vorteile wie Wärme- und Schalldämmung, weshalb es häufig als Wand-, Möbel- oder Türverkleidung verwendet wird. MDF-Platten werden oft mit Spanplatten verglichen, und viele Menschen fragen sich, welches der beiden Materialien besser ist. Im Allgemeinen haben beide Holzarten eine ähnliche Verwendung, aber es ist interessant, einige zusätzliche Aspekte hervorzuheben:

1- Biegen: MDF-Platten sind viel widerstandsfähiger gegen Biegekräfte als Spanplatten. Es gibt verschiedene Arten von Dicken, je nach dem Gewicht, das sie tragen müssen. Für eine Tortenplatte reicht eine Stärke von 3 oder 6 Millimetern, je nach Größe und Gewicht der Torte.

2- Dichte: MDF-Platten sind im Allgemeinen dichter und daher schwerer und bieten mehr Sicherheit für den Transport von Kuchen.

3- Veredelung: MDF-Platten sind glatt und eignen sich hervorragend für alle Arten von Veredelungen.

Wir haben bereits die Vorteile von mitteldichten Fasern oder MDF als Tortenunterlage gesehen. In der nächsten Woche werden wir die verschiedenen Optionen für Tortenböden untersuchen und verschiedene Materialien wie Holz, Pappe, Kunststoff oder Aluminium vergleichen.


Hinterlasse einen Kommentar


Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen